12.04.19 – Wir unterstützen das Pfadiheim in Wil

Es hat schon viel gesehen, das Pfadiheim in Wil. Viele Lager, viele Kinder und Jugendliche, etliche Jahre. Jetzt wird es höchste Zeit, das marode Gebäude mit einem Umbau wieder zu neuem Glanz zu verhelfen. Der Spatenstich dafür ist anfangs April getätigt worden. Bis Ende Jahr soll der Bau abgeschlossen sein.

Mit dem Architekturbüro Skizzenrolle aus Kirchberg und der Stutz AG unterstützen wir das Bauprojekt nicht nur finanziell, sondern auch mit Arbeitskraft und Know-how. Untere anderem 30 Schlafplätze, drei Nasszellen und 40 Sitzplätze im Gemeinschafts- und Speisesaal sollen es werden. Mit der modernen Hybridbauweise aus Holz und Beton kann das Pfadiheim so hoffentlich noch viele weitere Jahre für Spiel, Spass und Action sorgen.